Im Rahmen einer Begegnung mit Dancille Mujawamariya in Paderborn mit dem Vorstand des Kolping-Entwicklungshilfe e.V., konnte Konrad Bröckling der Kolpingschwester aus Ruanda, die seit 2017 Mitglied im Generalvorstand des Internationalen Kolpingwerk ist, einen Schal der Kolpingsfamilie Schloß Neuhaus überreichen.

Das ist ein Zeichen der Verbundenheit, hat doch unsere Kolpingsfamilie einige Projekte des Kolpingwerk Ruanda gefördert. Dafür dankte sie noch einmal ganz herzlich. Dancille hat übrigens hier in Deutschland erstmalig Schnee sehen und anfassen dürfen – eine ganz neue Lebenserfahrung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok